12.05.2011

DIE WEINE VON CASE BIANCHE UND TENUTA COL SANDAGO BEI DER VERANSTALTUNG “VINO IN VILLA 2011” VON AIS VENETO ZUR FEIER DES TAGS DES WEINES.

21. – 23. Mai 2011

Castello di San Salvatore – Susegana (TV)

Der im historischen Prosecco-Anbaugebiet erzeugte Conegliano Valdobbiadene besinnt sich, auf dem Internationalen Festival Conegliano Valdobbiadene Vino in Villa, auf den Wert der Handarbeit. Das Festival findet vom 21. bis 23. Mai in der herrliche Burg San Salvatore aus dem 13. Jahrhundert in Susegana (TV) statt.

Auf Verkostungen, Konferenzen, Workshops und Seminaren wird das Konzept des “italienischen Wissens” im Bereich der Handwerklichkeit behandelt, die seit Jahrhunderten die besten Erzeugnisse unseres Landes zu einem weltweiten Modell macht. Dies ist keine zufällige Entscheidung, denn im historischen Gebiet des Prosecco, in Conegliano Valdobbiadene ist der Weinbau immer noch ein “manuelles Wissen”. Die starke Neigung der Hänge macht die Bearbeitung der Weinberge von Hand notwendig, doch die Mühe hat sich im Laufe der Jahrhunderte durch die Entstehung eines wunderbaren Ambientes gelohnt. So wurde die Region im vergangenen Herbst offiziell in die italienische Tentative List des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.

Vino in Villa präsentiert eine kulturelle Annäherung an den Wein, weswegen die venetische Abteilung des Italienischen Sommelierverbands die Veranstaltung zur Feier des Nationalen Tags der Weinkultur ausgerufen hat.

Auf diesem Fest der Weine mit DOCG-Prädikat stellen Cantina Case Bianche und Tenuta Col Sandago ihre Weine in einer Verkostung vor:

Prosecco Superiore Conegliano Valdobbiadene Extra Dry Case Bianche D.O.C.G.,

Prosecco Superiore Conegliano Valdobbiadene “Vigna del Cuc” Case Bianche D.O.C.G., 

“11” Prosecco Superiore Conegliano Valdobbiadene Dry.

An der Veranstaltung nehmen auch 19 Restaurants aus der Region teil, die im gesamten Mai das “Menü des Conegliano Valdobbiadene” anbieten.

Für weitere Informationen besuchen Sie die Website http://www.prosecco.it/it/vinoinvilla